Übungen 2019: Feuerwehr Pfedelbach

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

März 2019

Technische Hilfeleistung - „Theorie“

Unter Technischer Hilfeleistung(THL) versteht man durchaus mehr als nur Personen aus Fahrzeugen zu retten. Technische Hilfeleistung ist beispielsweise sichern von Fahrzeugen am Abhang, Beseitigung von Bäumen und Fahrzeug(ladung)en von der Fahrbahn oder auch einfach entfernen von Insektennestern. In bestimmten Situationen, indem das im Fahrzeug verlastete Material nicht mehr ausreicht, kommt das Technische Hilfswerk(THW) zum Einsatz.

Beim vergangenen Jugenddienst sind wir besonders auf den Einsatz von Hydraulikwerkzeug, Tauchpumpen und Wassersauger eingegangen.

Unser Hydraulikwerkzeug hat einen Betriebsdruck von fast 700 bar! Hier sollte man schon wissen was man in den Händen hält.

Drei Gruppen wechselten jeweils die Station und hatten folgende Aufgaben:

•Gruppe 1: Mit Tauchpumpe und Wassersauger wurde ein überfluteter „Keller“ ausgepumpt

•Gruppe 2: Mithilfe von Hebekissen und Unterbaumaterial sollte man möglichst gleichmäßig einen Anhänger anheben. Die zwei mit Wasser bis zum Rand gefüllten Gläser sollten nicht verschüttet werden.

•Gruppe 3: Schneiden und spreizen mit Hydraulikwerkzeug wurde erklärt.

Februar 2019

Am Donnerstag 28.02.2019 wurde das Thema Leitern und Knoten besprochen. 
Richtiges knoten und anleitern sind keinesfalls leidige Themen, denn diese können bei richtiger Handhabung nicht nur die eigene Sicherheit verbessern, sondern können im Notfall Leben retten! Besonders wurden in der ersten Gruppe der Mastwurf, der Zimmermannsschlag, der Rettungsknoten und der Umgang mit der Bandschlinge geübt. 
In der zweiten Gruppe wurde das Stellen der zweiteiligen Steckleiter, sowie der dreiteiligen Schiebeleiter geübt.